Natürlich ist nur ein Teil der Texte, die ich erstellt habe, auch veröffentlicht worden. Auch sind Publikationen eher ein Randprodukt meiner Tätigkeit in Forschung und politischer Bildung — nichtsdestotrotz habe zumindest ich sie geschrieben, damit sie gelesen werden: Sie sind mein Angebot, um mit Ihnen zu arbeiten! Deshalb enthält die nachfolgende Liste nicht nur eine Aufzählung meiner Publikationen, sondern zusätzlich unveröffentlichte Texte, die einfach zu vergessen mir zu schade ist — und, wo immer möglich, über den button download die Möglichkeit, sich diesen Text als PDF-Format anzusehen, zu speichern, und damit zu arbeiten. Rückmeldungen jederart zu den Texten sind mir jederzeit willkommen: Sie können dadurch nur besser werden!!
 




  • “Virtuelle Unternehmen — Ein Modell zukünftiger Unternehmensgestaltung?” (zusammen mit Heike Arnold, Michael Heinze, Sandra Krause, Mandy Scheermesser und Michaela Wölk) in: Gestaltung der Arbeit in virtuellen Unternehmen, hg. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Bonn/ Berlin, 2007, S. 17-20
     
  • “Virtuelle Unternehmen — Trendentwicklungen, Unternehmensfallstudien, Erfolgsfaktoren, Zukunftsszenarien” (zusammen mit Michael Heinze, Michaela Wölk, Sandra Krause und Mandy Scheermesser), Frankfurt a.M. u.a., 2007 (ZukunftsStudien, Bd. 31)

     
  • “Datenblatt Entwicklungspolitik. Neueste statistische Daten für Unterricht und andere Zwecke” (zusammen mit Georg Krämer), hg. vom Welthaus Bielefeld e.V., 2006

     
  • “Wie Weltanschauung Menschen formt — "Globalisierung" als gesellschaftsgestaltender Prozeß”, in: Der globalisierte Mensch. Wie die Globalisierung den Menschen verändert, hg. von Wolfgang Hantel-Quitmann und Peter Kastner, Gießen, 2004, S. 167-209

     
  • “Die Gestaltungsmacht der Globalisierung — Eine Einführung” , Bildungsbaustein 1: Globalisierung — eine begriffliche Einführung in den Themenbereich, veröffentlicht vom attac-Bundesbüro, Februar 2004

     
  • “Zukunftsforschung in Unternehmen. Eine Studie zur Organisation von Zukunftswissen und Zukunftsgestaltung in deutschen Unternehmen” (zusammen mit Rolf Kreibich, Alexandra Schlaffer und unter Mitarbeit von Klaus Burmeister), WerkstattBericht 33 des Sekretariat für zukunftsforschung, Gelsenkirchen, 2002

// download (536 KB)
 

  • “Nachtverkehr in Dortmund: Auf dem Weg zu jugendspezifischen Angeboten am Beispiel Heiligabend und Silvester”(zusammen mit Andrea Engelke), in: Mobilität von Jugendlichen. Psychologische, soziologische und umweltbezogene Ergebnisse und Gestaltungsempfehlungen, hg. von Marcel Hunecke, Claus J. Tully und Doris Bäumer, Opladen, 2002

     
  • “Im Laufställchen — Bürgergesellschaft und lokale Agenda” (zusammen mit Alexander Flohé), in: WechselWirkung & ZUKÜNFTE, Nr. 115, Jg. 24, Heft 3, 2002, S. 87 f.

     
  • “Bridge over troubled water. Das Ehrenamt als Brücke in die Erwerbsarbeit?” (zusammen mit Alexander Flohé), in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 36: Lebenselexier Wasser. Eine gefährdete Ressource, Sommer  2001, S. 43 f 

// download (28 KB)
 

  • “public-private-partnership als Instrument zur Standortprofilierung” (zusammen mit Michael Heinze und Alexander Flohé), WerkstattBericht 29 des SFZ, Juni 2001

// download (410 KB)
 

  • “Mythos Global Village. Schrumpft unsere Welt durch IuK zusammen?”, in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 35: Mythen der Informationsgesellschaft. Das Individuum im Netz der Globalisierung, Frühjahr 2001, S. 20 ff.

 // download (41 KB)
 

  • “P.P.P Public-Private-Partnership: Möglichkeiten und Probleme eines neuen Instruments für die Standortprofilierung” (zusammen mit Alexander Flohé), in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 34: Die Selbst-GmbH. Auf dem Weg zur individuellen Unternehmergesellschaft?, Winter 2000/2001, S. 49 f.

// download (24 KB)
 

  • “Wiedererwachen des Einzelkämpfers? oder: Von den  Folgen des Verlusts der gemeinsamen Struktur in Gesellschaft und Leben” (zusammen mit Alexander Flohé), in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 34: Die Selbst-GmbH. Auf dem Weg zur individuellen Unternehmergesellschaft?, Winter  2000/ 2001, S. 9-12

// download (55 KB)
 

  • “So also wird es sein? Vom Verlust der Gestaltungsfähigkeit durch den Glauben an Zahlen”, in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 33: Ist Zukunft planbar? Die prognoseabhängige Gesellschaft, Herbst 2000, S. 9 ff.

// download (39 KB)
 

  • “Was hießt hier kriminell? Gedanken zum Verhältnis von Kriminalität, Recht und gesellschaftlichen Werten”, in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 31: Kriminalität & Gegenstrategien, Frühjahr 2000, S. 9 ff.

// download (32 KB)
 

  • (als Mitarbeiter des SFZ:) “Szenarien für städtische Zukünfte”, in: “Machtlos — Macht nix? Kommunen unter Druck”, hg. von Doris Sibum, Rolf Kreibich und Frauke Burgdorff, Baden-Baden, 2000, S. 129-164

     
  • “Zukunftsprojekt Bürgergesellschaft? Über Notwendigkeit und Voraussetzungen eines neuen Miteinanders in unserer Gesellschaft”, in: Bergische Wirtschaft. Zeitschrift der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid, hg. von der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid, Heft 1/00, Januar 2000, S. 8 ff.

// download (28 KB)
 

  • “Ohne Bürgergesellschaft ist kein Staat zu machen... Resumé der Sommerakademie 1999 des Sekretariat für Zukunftsforschung”, in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 29: Wohnlandschaften, Herbst 99, S. 47 f.

 // download (20 KB)
 

  • “Das letzte Egotop. Die Wohnung — letztes Reservat der Privatheit?” , in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 29: Wohnlandschaften, Herbst 99, S. 9 ff.

// download (32 KB)
 

  • “Modelle sozialer (Grund-)Sicherung in der Diskussion”, WerkstattBericht 24 des SFZ, September 1999

// download (754 KB)
 

  • “Aufs falsche Pferd gesetzt? Ausblick auf die Bedeutung von Wissen, Bildung und Information für die Gestaltung der Zukunft”, in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift  für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 28: Zukunft der Bildung im multimedialen Zeitalter, Sommer 99, S. 40 f.

// download (33 KB)
 

  • “Auswirkungen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturwandels auf den ländlichen Raum”, Impulspapier, November 2001

// download (34 KB)
 

  • “You talk about the way U.MOVE” Ergebnisse der round table-Gespräche (zusammen mit Ulrike Schulz, Claus J. Tully und Doris Bäumer), in: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung: U.MOVE Jugend und Mobilität. Mobilitätsstilforschung zur Entwicklung zielgruppenspezifischer intermodaler Mobilitätsdienstleistungen für Jugendliche, Dortmund, 1999, S. 40-46 (ILS 150)

     
  • “Multimobilitäts-Szenario für den round table I” (zusammen mit Marcel Hunecke), in: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung: U.MOVE Jugend und Mobilität. Mobilitätsstilforschung zur Entwicklung zielgruppenspezifischer intermodaler Mobilitätsdienstleistungen für Jugendliche, Dortmund, 1999, S. 60 f. (ILS 150)

     
  • “Bürgergesellschaft — Floskel oder Programm?”, in: ZUKÜNFTE.  Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 28: Zukunft der Bildung im multimedialen Zeitalter, Sommer  99, S. 52 f.

 // download (20 KB)
 

  • “Entwurzelt uns die neue Zeit? Heimat im Zeitalter des Überall und Jederzeit”, in: ZUKÜNFTE. Zeitschrift für Zukunftsgestaltung & vernetztes Denken, Heft 25: Globalisierung & Heimat. Wieviel Entwurzelung verträgt die Menschheit?, Herbst 98, S. 14 f.

// download (31 KB)
 

  • “Administrative Probleme der Ausgabensteuer” , Wintersemester 1993/ 1994

// download (116 KB)